Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Ausrede 02: Die Omma

Ausrede02: Die Omma
Omma braucht Auto. Ausrede 2.

Teil zwei der großen Ausredenserie. Worum geht’s dabei? Um die Unmöglichkeit der Verkehrswende. Irgendwas ist ja immer. Gestern war die Waschmaschine schuld, heute ist es die Großmutter. Die Radkolumne wirft einen Blick auf die Omma, die stellvertretend für alle Ommas steht. Aber ist es legitim, alle Großmütter über einen Kamm zu scheren? Aber sicher! Wer sich mit Verkehrspolitik beschäftigt, findet es schnell heraus: Großmütter wohnen und leben alle gleich. Und sie stehen alle vor den selben Herausforderungen bei der Mobilität.

Ausrede 02: Die Omma weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Ausrede 01: Die Waschmaschine

Ausrede 01: Waschmaschine
Waschmaschine verhindert Verkehrswende. Ausrede 1.

Eigentlich ist die Verkehrswende ja ganz einfach – und in der Theorie sind alle irgendwie dafür: Weniger Autos, Stress und Stau. Mehr Fahrrad und ÖPNV. Aber der Teufel liegt bekanntlich im Detail. Wie soll denn das alles in der Praxis funktionieren? Die Radkolumne präsentiert in einer großen Serie die besten Verkehrswende-Ausreden. Los geht es mit einem Klassiker: der guten alten Waschmaschine.

Ausrede 01: Die Waschmaschine weiterlesen
Veröffentlicht am 6 Kommentare

Deutsch > Autodeutsch (2)

Autophrasen
Deutsche > Autodeutsch (2). Die Phrasen

Im letzten Beitrag wurde das Wörterbuch Deutsch > Autodeutsch begonnen. Dank der Hilfe der vielen Leserinnen und Leser sind auch eine Menge Phrasen eingegangen, die jetzt nach Bereichen sortiert sind: Anti-Fahrrad, Bedenken, Helme, Mimimi, Parkplatz, Politiker, Raser, Rentner, Rücksichtnahme, Stau, StVO, SUV und Unfälle. Falls jemand eine Phrase vermisst: Bitte in einen Kommentar schreiben.

Deutsch > Autodeutsch (2) weiterlesen
Veröffentlicht am 27 Kommentare

Deutsch > Autodeutsch

Deutsch-Autodeutsch Übersetzung
Übersetzung: Deutsch > Autodeutsch.

Am Steuer eines Automobils wird der Deutsche zu einem anderen Menschen und spricht eine andere Sprache: das Autodeutsche. Der Radkolumne-Übersetzungsdienst hat die wichtigsten Wörter zusammengetragen – als nützliche Hilfe für Fußgänger & Radfahrer, die sich in diesen neuen Zungenschlag noch einarbeiten müssen.

Deutsch > Autodeutsch weiterlesen
Veröffentlicht am 3 Kommentare

Mit dem Rad zum Bäcker

Mit dem Rad zum Bäcker
Fahrrad-Heinis immer dreister: Jetzt wollen sie zum Bäcker!

Die Fahrrad-Fanatiker werden immer dreister. Jetzt wollen sie schon zur Arbeit radeln und sogar zum Bäcker. Brötchen holen, am liebsten „einfach so“, ohne Helm und gelbe Weste. Und ihre Kinder sollen angstfrei zur Schule, aus eigenem Antrieb. Radfahrer sind gefährliche Individualisten, an denen Deutschland noch zugrunde gehen wird. Was tun?

Mit dem Rad zum Bäcker weiterlesen