Weltfahrradtag

Weltfahrradtag: 3. Juni.

Am 3. Juni ist Weltfahrrad der Vereinten Nationen. In Deutschland heißt das: Der Fahrradclub ADFC, der Verkehrsclub VCD und andere Organisationen machen mit verschiedenen Aktionen darauf aufmerksam, dass wir endlich auch bei uns eine moderne Verkehrspolitik brauchen.

Weltfahrradtag weiterlesen

Parkplatznot!

Schild: Keine Fahrräder abstellen!
Hier keine Fahrräder abstellen!

Parkdruck, Parkplatznot, Parkplatzvernichtung … wir Bürgerinnnen und Bürger leiden entsetzlich. Wie kann dieses Problem gelöst werden? Vielleicht mit der Verwendung eines platzsparenden Gefährts? Ein Fahrrad ist ja schnell abgestellt, oder?

Parkplatznot! weiterlesen

Kurstadtindex

Der Kurstadtindex der Radkolumne.

Die Radkolumne will es wissen: Wo ist die fahrradfreundlichste Kurstadt? Wer mitmachen will, klickt hier zur Kurstadt-Umfrage. Die anonym erhobenen Daten fließen laufend in den Kurstadtindex ein. Zum Ende des Jahres wird dann die beste Kurstadt ausgezeichnet.

Kurstadtindex weiterlesen

Entschleunigt euch!

Fähre mit Fahrrad
Entschleunigt euch!

Entschleunigt euch! Heute geht es bei der Radkolumne mal ungewöhnlich gemütlich zu. Zwei Leser haben sich in entschleunigte Gebiete begeben und schöne Bilder geschickt. Los geht die Fotostrecke mit einer Fähre. Denn Fähren entschleunigen einfach alles!

Entschleunigt euch! weiterlesen

Radfahren & duschen?

Nach dem Radfahren: Duschen?

Nein, man muss nicht nach jedem Radfahren duschen. Frischer Schweiß riecht nämlich nicht. Aber wenn es geregnet hat, ist so eine Dusche der Retter in der Not. Doch wie sieht es an Arbeitsplätzen und Vergnügungsstätten aus? Im Büro und der Oper?

Radfahren & duschen? weiterlesen

Mehr Velomobile bitte!

Velomobil
Fährt mit Muskelkraft: Das Velomobil.

Tollkühne Männer in ihren liegenden Kisten – das sind die Velomobil-Piloten. Ob es auch Pilotinnen gibt, weiß ich nicht, ich habe aber noch keine getroffen. Falls ja, dann meldet euch bitte bei der Radkolumne.

Mehr Velomobile bitte! weiterlesen

Abstimmung Tempo 130

Tempo130
Namentliche Abstimmung zu Tempo 130.

Der Bundestag hat zu Tempo 130 abgestimmt.
126 Abgeordnete haben für das Tempolimit gestimmt, 498 dagegen.
Die Radkolumne präsentiert die namentliche Abstimmung. Abweichler sind hervorgehoben. 🙂
J = Ja zu Tempo 130 | N = Nein | E = Enthaltung | = keine Stimme abgegeben.

Abstimmung Tempo 130 weiterlesen

Mehr Liegeräder bitte!

Liegerad
Welche Vorteile hat das Liegerad?

Liegeräder & ihre Fahrer gelten als Exoten. „Aber das muss ja nicht so bleiben“, meint der Liegeradhändler, den ich auf der Mainfranken-Messe gesprochen habe. Die Radkolumne hat sich hingelegt und informiert.

Mehr Liegeräder bitte! weiterlesen

Rad statt Ritalin

Ritalin.
Gegen den Zappelphilipp hilft Ritalin. Sagen die Experten. Bild: Envato Elements.

Jetzt ist es wieder so weit, die Schule beginnt. Doch wer an einer Lehrerzimmertüre lauscht, hört ein großes Wehklagen: Immer mehr Schülerinnen und Schüler sind hyperaktiv, also vom Zappelphilipp-Syndrom betroffen. Nun stammt der Zappelphilipp ja aus dem Struwwelpeter, ganz neu ist das Phänomen also nicht. Relativ neu ist allerdings das Gegenmittel.

Rad statt Ritalin weiterlesen

Zwölf Radfahrer-Typen

Welcher Radfahrtyp bin ich?  Bild: Deutsche Fotothek. CC BY-SA 3.0. Wikimedia Commons.

Helden sind sie alle, die Radfahrerinnen und Radfahrer.  Aber man darf nicht alle über einen Kamm scheren, die sich in den Sattel schwingen, denn dafür sind die Charaktere  viel zu unterschiedlich. Radfahrer ist nicht gleich Radfahrer! Eine Übersicht der 12 wichtigsten Radfahrer-Typen:

Zwölf Radfahrer-Typen weiterlesen

Verkehrsmittel frei wählen!

Verkehrsmittel
Fahrverbote und Zwang – nein danke! Im liberalen Staat wählen die Bürgerinnen und Bürger ihre Verkehrsmittel selbst aus.

Zu einem freien Staat gehört die freie Wahl des Verkehrsmittels. Ob Fahrrad, Bahn, Auto oder die eigenen Füße – das wollen Bürgerinnen und Bürger selbst entscheiden. Allerdings ist die Verkehrsfläche begrenzt, insbesondere in den Städten. Man kann nur dann gleichzeitig alle Verkehrsmittel beschleunigen, wenn die Wohnhäuser abgerissen werden.

Verkehrsmittel frei wählen! weiterlesen

Berlin kippt Fahrverbote

Berlin beendet Fahrverbote.
Berlin beendet Fahrverbote.

Fahrverbote werden auf unterschiedliche Weise verhängt. Für Autofahrer ist ein Verbot leicht zu erkennen – am Verkehrszeichen mit dem roten Kreis. Subtiler funktionieren Fahrverbote für Radfahrer. Angeordnet werden sie nämlich nicht durch Schilder. Das Problem sind die faktischen Fahrverbote.

Berlin kippt Fahrverbote weiterlesen

Überflüssige Critical Mass

Die Critical Mass muss überflüssig werden.
Die Critical Mass muss überflüssig werden.

Die Critical Mass ist eine Aktionsform, bei der sich viele Radfahrerinnen und Radfahrer zu einer Gruppe zusammenschließen. Der Dreh an der Sache: Ein sogenannter Verband, sofern er für andere Verkehrsteilnehmer gut erkennbar ist, genießt besondere Rechte. Die Beteiligten dürfen während der Fahrt auch mit dem Nebenmann und der Nebenfrau plaudern. Die Straßenverkehrsordung sagt nämlich:

Überflüssige Critical Mass weiterlesen

Fahr auf dem Radweg!

Zugeparkter Radweg
Fahr auf dem Radweg!

Fahr auf dem Radweg! – haben sie gesagt. Und beachte die Verkehrsregeln! Wir Radfahrer kriegen sowas ständig um die Ohren gehauen. Dabei würden wir es liebend gerne tun. Wenn man uns denn ließe.

Fahr auf dem Radweg! weiterlesen