Führerschein & Fahrrad

Führerscheinprüfung
Keine Führerscheinprüfung ohne Fahrradstunden.

Ein großes Problem für die Verkehrssicherheit sind Autofahrer, die sich nicht in die Fahrrad-Perspektive hineinversetzen können. Dabei lässt sich das Problem ganz einfach lösen, und zwar durch eine Novelle der Führerscheinprüfung. Die Idee: Wer den Auto-Führerschein machen will, muss ausreichend Fahrradstunden nachweisen.

Führerschein & Fahrrad weiterlesen

Die Rauschbrille des ADAC

Schriftzug Rauschbrille
Die Rauschbrille des ADAC.

Darauf wäre ich im Traum nicht gekommen, dass ich einmal eine Lehrstunde beim ADAC verbringen würde. Darf man sowas als Fahrradfahrer überhaupt? Man muss! Man muss sich in die Sphäre der Auto-darf-alles-Aktivisten begeben, um ihre Weltsicht zu begreifen. Also bin ich tapfer zu den großen ADAC-Zelten gegangen, die da auf einmal in der Fußgängerzone standen. Die ADAC-Verkehrserzieher waren auf Tour und die Radkolumne hat sich belehren lassen.

Die Rauschbrille des ADAC weiterlesen

Rad statt Ritalin

Ritalin.
Gegen den Zappelphilipp hilft Ritalin. Sagen die Experten. Bild: Envato Elements.

Jetzt ist es wieder so weit, die Schule beginnt. Doch wer an einer Lehrerzimmertüre lauscht, hört ein großes Wehklagen: Immer mehr Schülerinnen und Schüler sind hyperaktiv, also vom Zappelphilipp-Syndrom betroffen. Nun stammt der Zappelphilipp ja aus dem Struwwelpeter, ganz neu ist das Phänomen also nicht. Relativ neu ist allerdings das Gegenmittel.

Rad statt Ritalin weiterlesen

Autofahrer als Oberlehrer

In jedem Deutschen schlummert ein Oberlehrer. Im Auto erwacht er.

In Deutschland ist die Straße ein Ort der Oberlehrer und Volkserzieher. Die Speerspitze der moralisierenden Eiferer bilden die Autofahrer. Weil sie nicht dazu in der Lage sind, ihre Perspektive zu wechseln, erteilen sie Fußgängern und Radfahrern peinliche Ratschläge.

Autofahrer als Oberlehrer weiterlesen

Spielplatz oder Parkplatz ?

Autos sind wichtiger als Max. Parkplätze sind wichtiger als Spielplätze.
Autos sind wichtiger als Max. Parkplätze sind wichtiger als Spielplätze.

Das ist Max, er lebt in Köln, am Oberländer Wall. Dort geht es eng zu. Platz zum Spielen ist knapp. Platz zum Parken ist knapp. Nun fragt sich Max, was wichtiger ist, Spielplatz oder Parkplatz?
Die Erwachsenen sagen: Parkplätze sind wichtiger. Dafür haben sie sogar ein Gesetz erlassen, die Stellplatz-Nachweispflicht. Wenn eine Kita gebaut oder vergrößert wird, dann muss da auch genug Platz sein – für die Autos von den Erwachsenen. Das Bauaufsichtsamt überwacht alles genau.

Spielplatz oder Parkplatz ? weiterlesen

Verkehrserziehung für alle

Jeep und Jugendverkehrsschule
Verkehrserziehung für alle.

Noch vor zehn Jahren war die Verkehrserziehung vor allem auf Schulkinder ausgerichtet. Als Folge dieser kindorientierten Pädagogik purzelten die Autos nur so über die Straßen. Doch die Zeiten haben sich geändert. Die Verkehrserziehung ist moderner und vielfältiger geworden.

Verkehrserziehung für alle weiterlesen